22.09.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Gesundheit

Catara | Bewusst bewegen

       20. Februar 2012       

Eine neue Bewegungsmethode neben Yoga, Pilates und Co.

Überschwänglich begrüßt Raquel Benítez Artiles jeden Neuankömmling mit einer Umarmung in den großzügigen Räumen am Paul-Lincke-Ufer. Und nachdem ausreichend Matten, Decken und Kissen auf dem Boden verteilt sind, geht es auch schon los.

Die erste Kurseinheit soll zur Entspannung des ganzen Körpers beitragen. Hierbei laufen die Teilnehmer zunächst durch den Raum und sollen ihren momentanen Energiezustand von 1 bis 10 einschätzen. Im zweiten Teil geht es um die Stärkung des Körpers, wobei auch Emotionen ins Verhältnis zu den Bewegungen gesetzt werden. Richtige Atmung und die Zentrierung auf den Nabel als Energiequelle spielen dabei eine wichtige Rolle. Im letzten Kursabschnitt werden Muskeln gedehnt und entspannt, um wiederum das Körperbewusstsein zu stärken und so Beschwerden zu heilen oder vorzubeugen. Für diejenigen, die bisher noch nicht mit Yoga und Co. in Berührung gekommen sind, mag das erstmal befremdlich wirken. Aber wer Catara kennenlernen möchte, sollte sich auch darauf einlassen.

In ihrem selbst entwickelten Bewegungstraining greift Raquel Benítez Artiles Elemente aus Yoga, Pilates und Reiki auf. Durch die Beeinträchtigung einer chronischen und nicht heilbaren Krankheit entstand bei ihr das Bedürfnis nach Selbstheilung. Auf die positiven Erfahrungen mit der japanischen Heilmethode Reiki reagierte ihr Körper prompt und so entstanden die ersten Bewegungsabläufe von Catara.

Mittlerweile hat die aus Gran Canaria stammende Kommunikationswissenschaftlerin aus der Individualtherapie eine für jeden zugängliche Bewegungsmethode kreiert. In ca. 90 Minuten unternehmen die Kursteilnehmer eine kleine Reise in den eigenen Körper. „Beim Catara geht es darum, stets den Blick nach Innen zu richten, ohne die Außenwelt auszublenden“, so Artiles.

Tatsächlich ermöglicht es die intime Atmosphäre, Verspannungen und innere Unausgeglichenheit zu erkennen. Während der Übungen gibt Artiles je nach Bedarf Hilfestellung. Sie selbst beschreibt die Wirkung von Catara mit den Worten: „Durch das Praktizieren werden wir uns unseres Vorrates an Energie und unserer inneren Kraft bewusst und wir lernen, wie wir mit ihnen am besten umgehen“. (ob)

Anmeldung:

Tel. +49 30 24 62 81 94, +49 151 58 88 53 85

www.catara.de

 

Kurszeiten:

Mo+Mi 16-17.30 Uhr für Kinder (12-17 Jahre)

Mo 18-19.30 Uhr für Erwachsene + Mi 20-21.30 Uhr


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
14 + 3 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.