24.11.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Momente

Alte Schmiede | In neuem Glanz

       11. Februar 2013       

Die Restaurierung verfallener Gebäude ist auch für ein Architekten-Ehepaar eine echte Herausforderung. Im Falle des Restaurants Alte Schmiede in Lühnsdorf hat sich die Mühe auf jeden Fall gelohnt.

Wie kommt man als Quereinsteiger zu einem feinen Landgasthaus mit anspruchsvoller Küche und reizenden Zimmern mitten im Naturpark Hoher Fläming? „Wir können einfach kein schönes, altes Gemäuer verfallen sehen“, gibt die Architektin Martina Kaufmann-Götz die ebenso überraschende wie simple Antwort.

Eigentlich hatten sie und ihr Ehemann 1990 nur ein Ferienhaus am Wasser gesucht, doch dann stieß das Paar auf das heruntergekommene Hofensemble in Lühnsdorf, dessen älteste Gebäude aus dem Jahre 1886 stammen. „Es juckte uns regelrecht in den Fingern, den alten Bauernhof zu erhalten“, schmunzelt die Hausherrin, „normalerweise sollten wir ja wissen, wie es geht, aber wir haben im Dunkeln gekauft und erst später gesehen, in welch schlechtem Zustand die Gebäude waren.“

Kein Wunder, dass es über zehn Jahre dauerte, bis alles wieder richtig in Schuss war. An Gastronomie hatte das Ehepaar dabei anfangs noch gar nicht gedacht. Der Anstoß zu einem Landgasthaus kam von Bewohnern des Dorfes, dessen einzige Kneipe bereits in den 1960er Jahren dicht gemacht hatte. „Wir haben vorher nicht gewusst, wie viel Arbeit das ist, sonst hätten wir wohl die Finger davon gelassen“, meint die Architektin. Doch so eröffneten sie 2011 inmitten des neu gestalteten Landschaftsgartens ihr liebevoll restauriertes Schmuckstück mit dem Restaurant Historische Schmiede“ mit 16 behaglich eingerichteten Zimmern, dem Festsaal, der Feierscheune, in der auch anspruchsvolle Kleinkunst veranstaltet wird, mit Biergarten und Streichelzoo. Und mit viel Hingabe an den Gast.

(ul)

Alte Schmiede, Dorfstraße 13, 14823 Niemegk-Lühnsdorf, Tel. 033843-92 20, www.landhausalteschmiede.de

 

Den kompletten Artikel gibt es in der aktuellen Ausgabe von der Fritz – Das Magazin für Kultur und Lebensart in Brandenburg


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
5 + 9 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.